Über

Das Circusprojekt

Wer wir sind:

Der Kindercircus Vegas wurde 2012 in Berlin gegründet und entstand aus der Kindercircus-Gruppe „Moonlight Showkids“. Unser Projekt richtet sich an Kinder ab 4 Jahren. Bei unseren Angeboten erhalten Kinder und Jugendliche die Möglichkeit sich auf vielfältige Weise im Bereich Circus auszuprobieren.

Was wir wollen:

Bei uns können die Kinder in die bunte Circuswelt eintauchen. Sie haben sowohl die Möglichkeit bestimmte Disziplinen intensiver zu trainieren als auch einfach mal überall hinein zu schnuppern. Auf spielerische Art werden dabei vor allem die motorischen und sozialen Kompetenzen geschult. Die Kinder verbessern ihr Körpergefühl, ihr Gleichgewicht und ihre Koordination. Außerdem wird ihre Teamfähigkeit durch gemeinsames Trainieren gefördert und ihr Selbstbewusstsein bei Auftritten vor Publikum gestärkt.

Was wir machen:

  • Training in den Circusdisziplinen an unterschiedlichen Orten
  • AG’s in Kooperation mit Grundschulen und Freizeiteinrichtungen
  • Projektwochen und Tagesprojekte
  • MitMachCircus und Auftritte auf Veranstaltungen und Festen
  • Animation auf Geburtstagen
  • Organisation von Veranstaltungen

Unser Projekt – lerne uns kennen!

Der Kindercircus Vegas wurden 2012 in Berlin gegründet. Mit einer besonderen Konzeptidee wollen wir uns von anderen Circusunternehmen abheben. Damit haben wir die Möglichkeit, Kindern und Jugendlichen ein einzigartiges Angebot zu bieten. Wir greifen dabei auf unsere langjährige Arbeit im Circus, unsere Erfahrung mit Kindern und Jugendlichen sowie auf unsere erfahrenen Mitarbeiter zurück. So machen wir auf vielfältige Weise Circus erlebbar.

Unser Angebot richtet sich an Kinder ab 4 Jahren.

Warum wir das machen:

Uns ist es wichtig, dass möglichst viele Kinder und Jugendliche erreicht werden und ein passendes Angebot für sie entsteht. Hier bekommen die Kinder und Jugendlichen die Aufmerksamkeit, die sie benötigen. Dabei achten wir auf die Bedürfnisse aller Altersgruppen. Durch verschiedene Aufgaben beim Kindercircus Vegas werden aus den Kindern und Jugendlichen selbstbewusste und starke Stars der Manege.

Wir wollen ein breitgefächertes Circusangebot schaffen, um so verschiedene Interessen wecken und ansprechen zu können. Die zahlreichen Auftritte im Jahr, die Resonance der Kinder und Jugendlichen, der Eltern, dem Publikum, der Schulen und Kitas sowie vieler sozialer Einrichtungen zeigen uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind.

Unsere Ziele:

Unsere Ziele haben wir direkt an unsere langjährige Arbeit im Circus und unsere Erfahrung mit Kinder angeknüpft. Wir beziehen unsere Fachkenntnisse aus dem Circus und der Pädagogik mit ein. Dadurch zeichnet sich unser Erfolgsgeheimnis und unsere Einzigartigkeit aus.

Als oberstes Ziel haben wir uns die Förderung motorischer, kognitiver, psychologischer, sprachlicher und sozialer Kompetenzen gesetzt. Dabei sehen wir Jeden als einzelnes Individuum. Jeder darf bei uns eigene Ideen, kreative Vorschläge und Wünsche einbringen, solange die Sicherheit nicht außer Acht gelassen wird. Wir wollen das Selbstbewusstsein, das Selbstwertgefühl und die Selbstsicherheit stärken, insbesondere durch Auftritte vor Publikum.

in dem die Kinder und Jugendlichen sich Herausforderungen stellen und eigene Grenzen überwinden, werden nebenbei Ängste abgebaut. Bei uns sollen Toleranz, Kooperation, Teamfähigkeit und Gruppengefühl gestärkt werden, ohne den Einzelnen aus dem Auge zu verlieren. Wir wollen die Bewegungslust wecken sowie das Gleichgewicht, die Koordination, die Raumorientierung, das Köpergefühl und die sportliche Aktivität fördern.

Bestmögliche Betreuung und Sicherheit ist uns sehr wichtig. Auf spielerische Art werden die einzelnen Darbietungen trainiert, unterstützt durch unsere fachkundigen Trainer und mit unseren gut ausgestatteten Materialien. Spaß und Freude sind für uns ebenfalls wichtige Elemente in unserer Arbeit.

Diese Ziele sind das Geheimnis unseres Erfolges.

Jetzt heißt es im Kindercircus Vegas „Vorhang auf und Manege frei!“.


Die Leitung – der Traum vom eigenen Circus!

Hier möchten wir kurz unseren Leiter Marcel Dongowski vorstellen, auch bekannt unter seinem Künstlernamen Marcel Dongowski Renz. Er ist 1987 in Berlin geboren und wohnt bis heute dort. Nach seiner Schullaufbahn ist er mit verschiedene Circusunternehmen, wie dem Hauptstadt-Circus Aramannt, Circus Vegas, Circus Aron, Circus Franz Renz und Circus Dreamland in Ireland herumgereist. Schon als Kind wollte er im Circus arbeiten.

Von September 2008 bis Juni 2011 leitete Marcel verschiedene Circus- und Schülerzeitungsprojekte an vielen Berliner Grundschulen, z.B. an der Gustav-Falke-Grundschule, Heinrich-Seidel-Grundschule, Grundschule an den Püttbergen und Grundschule am Blumenhag. Auch war er im Quartiersmanagement Ackerstraße im Berliner Bezirk Wedding aktiv und veranstaltete dort im Dezember 2009 und 2010 das Nikolausfest als Organisator sowie Veranstalter. Desweiteren machte unser Leiter Weiterbildungen zum Gesundheitsloten und zum Gemeinwesenmediator.

Seit 2010 arbeitet Marcel Dongowski als Betreuer und Reiseleiter beim Kinderreiseveranstalter ReiseMeise. Dort entwickelte er das Konzept für das Circus-Camp by Marcel und leitet dies seit 2011 erfolgreich.

Im August 2011 begann er die Ausbildung zum staatlich anerkannten Sozialassistenten und beendete sie im Juni 2013. Von August 2013 bis Juli 2016 hat er die Ausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher mit der Zusatzqualifikation zum Erlebnispädagogen absolviert.

Sein Lebensziel ist es, erfolgreich den Kindercircus Vegas zu leiten und viele Kinder zu fördern.

Werbeanzeigen